Hans-Jürgen-Hansen-Fonds


Der zum Jahresende 2017 errichtete Hans-Jürgen-Hansen-Fonds dient der Förderung von Projekten und Institutionen mit dem Ziel die berufliche Orientierung von Jugendlichen zu fördern.

Max und Helene Schatz-Stiftung


Der 2020 testamentarisch gegründete Stiftungsfonds fördert die sprachliche und berufliche Entwicklung von Kindern im Wedding und erhält das Andenken an Max und Helene Schatz.

 

Peter Kirchhoff
(Freund und Lehrerkollege von Hans-Jürgen Hansen)

"Wir müssen das Handwerk wieder attraktiver machen und schon in den Schulen dafür werben, um den Fachkräftemangel nachhaltig entgegenzuwirken."

Was passiert mit dem Geld


Der Stiftungsfonds fördert das Projekt Civitas Werkstatt, das die Ausbildungsreife und Persönlichkeitsbildung von Jugendlichen durch die Organisation von Work-Camps an außerschulischen Lernorten fördert.

Stiftungskapital


31.450 Euro

Stiftungszweck


Der Fonds dient der Förderung von Projekten und Institutionen mit dem Ziel Jugendliche bei der Aufnahme oder dem Erreichen des Abschlusses einer Ausbildung, vorzugsweise in den Gewerken der Metall- und Elektrotechnik, zu unterstützen, sowie Multiplikatoren in diesem Bereich zu gewinnen und weiterzubilden.

 

Stiften – Spenden

Unser gemeinnütziger Partner für die online Spende ist Helpdirect.
Es fallen keine Gebühren für die Vermittlung an und 100 % der Spendensumme geht an die Bürgerstiftung Berlin. Die Organisation finanziert sich durch freiwilliges Mitspenden.
Sie können diese Mitspende selbstverständlich löschen oder anpassen. Ebenfalls erscheint eine Anzeigenseite nach der Spende, deren Inhalt wir nicht verantworten.
Für uns ist es wichtig, dass Ihre Spende provisionsfrei den Projekten der Bürgerstiftung Berlin zugutekommt. Wir bitten um Ihr Verständnis.