HausaufgabenHilfe

Immer mehr Berliner Kinder können bei Schulantritt der Unterrichtssprache Deutsch nicht folgen oder haben primäre Lernerfahrungen, die schon vor der Einschulung Geduld, Ausdauer und Konzentration trainieren, nicht gemacht. Daraus entstehen in allen Fächern enorme schulische Defizite. Gerade deshalb sind Hausaufgaben zur außerunterrichtlichen Vertiefung von Unterrichtsinhalten für diese Schüler*innen von zentraler Wichtigkeit. Oftmals sind sie aber bei deren Bewältigung überfordert, hilflos und allein gelassen. Diesen Teufelskreis durchbrechen unsere ehrenamtlichen Lernpat*innen im Projekt HausaufgabenHilfe an kooperierenden Berliner Grundschulen im Nachmittagsbetrieb. Sie verschaffen förderbedürftigen Schüler*innen der ersten Klassenstufen, die Zuhause keine günstigen Lernbedingungen vorfinden, die Möglichkeit an Ihren Hausaufgaben zu wachsen statt zu verzweifeln.

Die Lernpat*innen verstehen die HausaufgabenHilfe nicht als Kontrollinstanz für schulische Lernziele, sondern vielmehr als Chance, Kinder nachhaltig in ihren Denk- und Lernprozessen zu begleiten. Sie geben aktivierende Impulse, die Schüler*innen entwickeln vor allem Selbstlernkompetenzen. Negative Glaubenssätze, die am Selbstbewusstsein nagen, werden durch die alltäglichen Erfolgserlebnisse und die Bestärkung von einfühlsamen, nicht bewertenden Erwachsenen abgebaut. Die Schüler*innen werden nach und nach selbstbewusster, entwickeln unverkrampften Wissensdurst und können dem Unterricht besser folgen. Hierdurch erfahren auch die Lehrkräfte eine große Entlastung im Schulalltag.

Der Erfolg hält an: nach einem Schuljahr brauchen die betreuten Kinder meist keine HausaufgabenHilfe mehr – ein Riesenerfolg!

 

Werden Sie jetzt Lernpat*in!

Sie haben zuverlässig 2 Std./Woche Zeit?


Ihre Freude am Lernen und Entdecken ist ansteckend?


Sie sind geduldig und tolerant und verbringen gern Zeit mit Kindern verschiedenster Bevölkerungsgruppen?


Sie wollen  das Kostbarste verschenken, was wir Kindern geben können? - Zeit und ungeteilte Aufmerksamkeit!

Mitmachen lohnt sich!

Sie erfahren die Freude der Kinder und erhöhen direkt Ihre Bildungschancen!


Sie haben eine feste Ansprechperson in der Bürgerstiftung, die Ihnen bei Ihrem Ehrenamt zur Seite steht.


Wir bieten Ihnen kostenlose Fortbildungsangebote zum Thema „Lerncoaching“


...weitere Vorzüge finden Sie auf unserer Ehrenamtsseite!

 

Kontaktieren Sie uns!

 

Martha Bockstette

“Als ehrenamtliche Lernpatin betrachte ich jedes Kind und versuche herauszufinden über welche Stärken es verfügt und was ihm beim Lernen im Weg steht. Oft geht es um Verständnisprobleme, aber manchmal helfen allein ungeteilte Aufmerksamkeit und viel Loben. Das Selbstbild des Kindes kommt ins Wanken wenn es merkt ‚Ich kann es doch!‘. Wenn das passiert, gehe ich mit dem positiven Gefühl nach Hause, etwas erreicht zu haben!”

Martha Bockstette, ehrenamtliche Lernpatin an der Mercator-Grundschule

Spendenpakete

icon Spendenpakete  

25 € finanzieren ein Willkommenspaket für ein*e Lernpat*in zum optimalen Start ins Ehrenamt

icon Spendenpakete

100 € ermöglichen ein Austauschtreffen unserer Lernpat*innen

icon Spendenpakete

250  € ermöglichen eine thematische Fortbildung für unsere Lernpat*innen

icon Spendenpakete 3

1000 € realisieren die Betreuung der HausaufgabenHilfe an einer Grundschule für ein ganzes Jahr

 

Die Spendenpakete sind beispielhaft. Mit jeder Spende helfen Sie uns und den Projekten.

SEPA-Lastschriftmandat


Kooperieren: Holen Sie die HausaufgabenHilfe in Ihrer Grundschule!

Sie sind Schulleitende*r, Lehrkraft oder Erziehende*r und wollen die HausaufgabenHilfe an Ihre Grundschule holen?


Die Kooperation ist für Berliner Bildungseinrichtungen kostenfrei. Sie stellen lediglich eine konstante Ansprechperson aus dem Kollegium für unsere Lernpat*innen und die Projektleitung.

 

 Ermöglichen: Fördern Sie die HausaufgabenHilfe unternehmerisch!

Sie sind ein Unternehmen, dem die Stärkung von Bildungschancen am Herzen liegt und möchten das Projekt mit einer Spende oder langfristigen Förderung unterstützen?

 Kontaktieren Sie uns!

Ich wünsche mir das Projekt auch an meiner Grundschule oder Kita