Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Christine Lambrecht besuchte gemeinsam mit Anne Rolvering, der Vorsitzenden der Geschäftsführung der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, unser Projekt Kiez Kann!, das wir in diesem Jahr gemeinsam mit der Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte gestartet haben.

Im Garten des Stadtteilzentrums Friedrichshain haben wir zusammen mit Kindern der evangelischen Grundschule Friedrichshain und unseren Ehrenamtlichen Müll gesammelt und geschreddert, sowie kleine Lavendel-Kissen genäht. Außerdem wurden 3D-Insekten aus Holz gebaut.

Kiez Kann! zeigt, wie bereichernd gemeinsame nachbarschaftliche Projekte im eigenen Kiez für Kinder sind. Mit spannenden Angeboten und Akteur/-innen wird der eigene Kiez an Berliner Schulen gebracht und so die Nachbarschaft aktiv, nachhaltig und generationenübergreifend gestaltet – miteinander und füreinander! Damit unterstreicht Kiez Kann! das Potential für außerschulische Lernorte – gerade in Zeiten der Corona-Pandemie und knüpft damit an das Projekt AUF!leben der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung an.

Bundesministerin Lambrecht gab den Startschuss für das Programm „AUF!leben – Zukunft ist jetzt” der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung. AUF!leben ist gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und Teil des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona” der Bundesregierung.

Kiez Kann! zeigt, wie bereichernd gemeinsame nachbarschaftliche Projekte im eigenen Kiez für Kinder sind und unterstreicht die Wichtigkeit für außerschulische Lernorte. Damit knüpft Kiez Kann! an das Programm AUF!leben der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung an, das zusammen mit Geschäftsführerin Anne Rolvering und Bundesministerin Lambrecht vorgestellt wurde.

Mit dem Programm „AUF!leben – Zukunft ist jetzt” unterstützt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung bundesweit Kinder und Jugendliche dabei, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen zurückzugewinnen. Dabei geht es um das Lernen und Erfahren außerhalb des Unterrichts. Junge Menschen werden in ihrer Persönlichkeitsbildung unterstützt und gestärkt.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.