Das Bild konnte leider nicht angezeigt werden.

Beim gestrigen Art Dinner der Bürgerstiftung Berlin konnte sich die Bürgerstiftung Berlin und ihr Team über ein außerordentliches Auktionsergebnis freuen: 233.610 Euro kamen zusammen, um die Sprachförderung für Kinder aus geflüchteten Familien zu unterstützen!

Der Auktionator, Kilian Jay von Seldeneck vom Kunsthaus Lempertz, erzielte allein 24.000 Euro für ein Kunstwerk von Uwe Kowski. Nahezu 500 Gäste kamen in die imposante Abflughalle des Flughafens Tempelhof.


Die Hauptrednerin und Schirmherrin des Abends, Franziska Giffey, Bezirksbürgermeisterin von Neukölln, berichtete zur aktuellen Lage geflüchteter Kinder in Berlin und machte deutlich wie wichtig das Engagement der Bürgerstiftung Berlin für die Sprachförderung ist. Außerdem warb sie für Toleranz und schloss ihre Rede mit einem Liedtext von Klaus Hoffmann: „Im Land der Buntgemischten sind alle buntgemischt. Und wenn ein Gelbgetupfter das bunte Land auffrischt, dann rufen Buntgemischte: „Willkommen hier im Land! Hier kannst Du mit uns leben, wir reichen Dir die Hand!“

 

Pin It

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.